Archiv der Kategorie: Autoren

22. Dezember

        Noch 2x schlafen… und dann ist es soweit. Dann ist Weihnachten. Und noch ist die Krippe leer… so auch mein heutiges Bild. Doch mein heutiger Adventskalenderbeitrag dreht sich nicht um diese Krippe, sondern um mein neues … Weiterlesen

Share
Veröffentlicht unter Adventskalender, Aktionen, Autoren, Buchempfehlung, Mary Kay Andrews | Hinterlasse einen Kommentar

Buchempfehlungen

Über meine Postkarten bitte ich immer um Buchempfehlungen. Aktuell lese ich gerade eine Empfehlung, die des öfteren schon kam. Ich habe mich also inspirieren lassen. 🙂 Es geht um das 1. Buch in der Highland-Saga von Diana Gabaldon: Kleiner Tipp … Weiterlesen

Share
Veröffentlicht unter Diana Gabaldon | Hinterlasse einen Kommentar

Februar und Rilke

Eiskalte Luft, der Atem dampft. Wintermorgen Hast und Rast…. Fußgetrappel. Schnell zur Bahn… Pech gehabt. Kakao gekauft. Warten………………… Blitze, Dampf und Zuggebrüll. Rasch und schnell. Ankunft, Drängeln, weitergeh’n. Zeitung… Gutschein Essen Hauptbahnhof Emsiges Treiben, Morgentrubel. Rausch am Morgen, Kaffeeduft. Und dann: … Weiterlesen

Share
Veröffentlicht unter eigene Texte, Gedanken, Gedichte, Rilke | Hinterlasse einen Kommentar

Heidelberger Lügen von Wolfgang Burger

Doch jedem Leser meines Blogs fällt in diesem Moment auf: mit dem „Echo einer Nacht“ wird von Buch Nr. 3 berichtet. Wo bleibt die Kritik zu Buch Nr. 2? Gut… ich habe mehr als ein Buch von Wolfgang Burger gelesen. Und bei der Kritik zu Echo einer … Weiterlesen

Share
Veröffentlicht unter Wolfgang Burger | Hinterlasse einen Kommentar

Echo einer Nacht von Wolfgang Burger

Habe jetzt schon zum 2. Mal „Echo einer Nacht: Ein Fall für Alexander Gerlach“ gelesen. Und heute – wo ich mit dem Gedanken spiele, mir noch einen weiteren Fall für Alexander Gerlach zu kaufen – wollte ich über meine anderen … Weiterlesen

Share
Veröffentlicht unter Wolfgang Burger | Hinterlasse einen Kommentar

Nele Neuhaus

Es gibt manchmal Zufälle im Leben… ich kann es immer noch nicht glauben. 😉 Aber von Anfang an. Es war Samstag… genauer gesagt Kirmes-Umzugs-Samstag. Ich wollte nicht zum Umzug, habe erst ein bisschen im Haushalt geputzt, aufgeräumt etc. Bin dann … Weiterlesen

Share
Veröffentlicht unter Nele Neuhaus | Hinterlasse einen Kommentar

Tatjana Stepanowa: Das zarte Gift des Morgens

Gestern abend zu Ende gelesen: Das zarte Gift des Morgens aus einer Reihe um die Moskauer Polizeireporterin Katja von der Autorin Tatjana Stepanowa; hier übrigens ein paar Details über sie von der Krimi-Couch. Die Auswahl auf dieses Buch fiel eigentlich … Weiterlesen

Share
Veröffentlicht unter Tatjana Stepanowa | Hinterlasse einen Kommentar

Gisa Pauly: Gestrandet

Auf der Suche nach weiteren Büchern auf der Bücherbörse Tauschticket bin ich unter anderem auf ein Buch gestossen, dass mich aufgrund des regionalen Bezuges angesprochen hatte. Ich spreche von dem Buch Gestrandet: Ein Sylt-Krimi vonGisa Pauly. Die Reihe um den … Weiterlesen

Share
Veröffentlicht unter Gisa Pauly | Hinterlasse einen Kommentar

Tommy Jaud – ich gestehe… superwitzig

Habe gerade zwei neue Hörbücher von Tommy Jaud erstanden. Und zwar Millionär und Vollidiot. Wieder als Hörbuch. Und natürlich wieder mit dabei: Christoph Maria Herbst. Hier übrigens auch eine Fan-Seite über ihn. Zu empfehlen ist unter anderem der Ausschnitt, wo … Weiterlesen

Share
Veröffentlicht unter Tommy Jaud | Hinterlasse einen Kommentar

Tommy Jaud: Resturlaub

Seit Montag höre ich: Resturlaub, 4 CDs (ADAC Motorwelt Hörbuch-Edition)  Ein extrem witziges Hörbuch, gelesen von Christoph Maria Herbst. Die ADAC Edition verrät ein bisschen was über den Inhalt: ein Strand, eine Strandschönheit und zwei (recht deutsch anmutende) Bierflaschen. Der … Weiterlesen

Share
Veröffentlicht unter Tommy Jaud | Hinterlasse einen Kommentar