2018 – was kann ich von Dir erwarten?

Überall liest man von Jahresabschlüssen, den schönsten Beiträgen oder Top-9…. man liest über Neujahrsvorsätze, Ziele für das neue Jahr 2018… also sollte ich auch darüber schreiben. Oder nicht? Bin ich Mainstream und folge dem Blogger-Zwang zu Beginn eines neuen Jahres?

Jein…. ja, ich habe mir für 2018 ein paar Sachen vorgenommen, von denen ich euch kurz berichte möchte. Denn ihr werdet sie hier in Zukunft lesen können. Also ist mein Post über „Vorsätze“ eher ein Ausblick auf Themen, die in 2018 hier im Blog zu lesen sein werden.

2017 war ein komisches Jahr… so viel durcheinander… keine Sorge, ich erspare euch den Rückblick.

Aber in der Rückbetrachtung hat es den positiven Effekt gehabt, dass ich ein Buch meines SUB für 2018 als Buch des Jahres auserkoren habe: „Das kleine Buch vom achtsamen Leben“*

Ich werde euch also über meine Erfahrungen aus dem täglichen, achtsamen Umgang anhand dieses kleinen Ratgebers berichten. Zusätzlich dazu habe ich unter Instagram eine #365TageChallenge gestartet. Ich werde jeden Tag etwas „Neues“ angehen. Gestern war es eine neue Teesorte, heute eine neue Betrachtungsweise zu einem „alten“ Selbsterkennungsthema. Mal sehen was es morgen gibt. Ich werde euch immer mal in einer Monatszusammenfassung von der Challenge berichten.

Aber trotzdem liegt 2018 vor mir… und so ganz kann ich es noch nicht einschätzen. Ich habe einige Ideen… über die ich übrigens auch in meinem 2. Blog (rund um Themen der Arbeitswelt) berichten werde. Aber ich habe noch kein richtiges Gefühl (Farbe, Geschmack….) für 2018. Es liegt so leer und blank vor mir.

Heute weiß ich nur: ich möchte es mit tollen Büchern und wunderschönen Bildern füllen. Denn mein nächstes Vorhaben für 2018 ist: #mehrBilder. Ich liebe das Fotografieren. Also werde ich auch davon zukünftig mehr berichten. Und ich werde auch die Bastel-Ecke weiter befüllen. Hier gab es ja schon einen Vorgeschmack darauf.

Ansonsten bleibt mein Blog ein privates Vergnügen… ein Hobby. Ich freue mich auf den Austausch mit weiteren (Buch-) Bloggern und hoffe auf einen regen Austausch mit euch, meinen Lesern.

In diesem Sinne… euch allen einen guten Start für 2018!

____________________

* Das Bild ist direkt mit Amazon verbunden. Über das Amazon PartnerNet erhalte ich eine kleine Verkaufsprovision (im Cent-Bereich), wenn ihr eins oder mehrere Bücher über den obigen Link erwerbt.

Share

Über Nelle

Ich liebe Bücher. Schon bevor ich in die Schule gekommen bin, hat mich die Welt der Bücher gefangen genommen. Und seitdem hat sich nichts verändert. Jedes Buch, dass mir in die Hände fällt, wird gelesen. Na gut... nicht wirklich jedes. Aber fast jedes.
Dieser Beitrag wurde unter 365TageChallenge, Achtsamkeit, Aktionen, Buchempfehlung, Bücher & Co., eigene Texte, Gedanken, Verlinkung/Werbung abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen