12. Dezember 2017

image

Wow….nach diesem Wintereinbruch am Sonntag bzw. gestern ( siehe auch den Beitrag vom Samstag) gibt es an einem freien Tag doch nichts Schöneres als sich einfach mit einem schönen Weihnachtsbuch und eine Tasse Tee aufs Sofa zu kuscheln, oder? So auch meine heutige Empfehlung. Ich versuche um die Weihnachtszeit in der Onleihe immer Bücher rund um den Advent, Weihnachten etc. zu finden. So auch das eBook hinter dem 12. Türchen meines Blogger-Adventskalenders:

„Charles Lewinsky: Der Teufel in der Weihnachtsnacht“*


Es ist eine witzige Geschichte, die ihren Anfang (oder den Grund allen Übels) in einer deutschen Ordensschwester und ihrer Freude am Backen (u.a. von Christstollen in einer italienischen Panettone-Version) findet. Ich habe selten so schmunzeln müssen und habe euch ein paar Zitate mit gebracht:

„Wenn man hier [im Vatikan]  wach im Bett liegt, wird man von allen Seiten daran erinnert, zu welch unchristlicher Stunde man sich immer noch ruhelos von einer Seite auf die andere wälzt.“ (S. 5)

Das hat mich irgendwie (#ausGründen) angesprochen. 😜

„Teufel sehen aus wie Versicherungsvertreter. So verschieden sind die beiden Berufsgattungen ja auch nicht: Beide haben sich darauf spezialisiert, Policen für das Paradies auszustellen […].“ (S. 6f)

Okay… vielleicht nur mein Geschmack, aber ich konnte herzlich darüber lachen.

„Moderne Teufel lügen nicht. Sie pflegen, wie medienbewusste Politiker; nur einen ökonomischen Umgang mit der Wahrheit.“ (S. 6f)

Also…. es wird lustig, auch wenn es relativ kurz ist. Wünsche euch eine schöne Lesezeit!

____________________

* Bild ist direkt mit Amazon verbunden. Über das Amazon Partnernet erhalte ich eine kleine Verkaufsprovision (im Cent-Bereich), wenn ihr das Buch über den obigen Link kauft.

Zum Buch (Daten der Onleihe): Der Teufel in der Weihnachtsnacht
Autor: Lewinsky, Charles  Jahr: 2011
Verlag: Carl Hanser Verlag Sprache: Deutsch
ISBN: 9783312005321 Format: ePub - für PC/Laptop und mobile Endgeräte - Adobe Digital Editions Umfang: 61 Seiten
Dateigröße:  977 KB
Share

Über Nelle

Ich liebe Bücher. Schon bevor ich in die Schule gekommen bin, hat mich die Welt der Bücher gefangen genommen. Und seitdem hat sich nichts verändert. Jedes Buch, dass mir in die Hände fällt, wird gelesen. Na gut... nicht wirklich jedes. Aber fast jedes.
Dieser Beitrag wurde unter Adventskalender, Aktionen, Buchempfehlung, Bücher & Co., Hobbies, Kauf-Tipps, Lesen, Verlinkung/Werbung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen