#besseresser – Erster Testbericht: Tortelloni Carne

Nach einer kleinen Auszeit, es ist nun einmal Erkältungszeit, habe ich diese Woche endlich das erste Produkt meines Testpaketes von Hilcona über die freundin TrendLounge probiert. Hier bzw. auf Twitter unter dem Hashtag #besseresser hatte ich schon berichtet, dass ich als Testerin ausgewählt wurde. Jetzt gilt es die folgende Produkte zu testen:

Die erste Wahl fiel auf die Tortelloni Carne = mit Fleisch. Na ja… eigentlich mehr, weil man als Berufstätiger abends auch mal schnell etwas zaubern möchte. Und ich wollte mal wieder Geschnetzeltes machen. Also kamen mir die Nudeln gerade recht. Es sollte Boeuf Stroganoff geben. Es wird aus geschnetzeltem Rindfleisch hergestellt. Hier ein kleiner Ausflug zu den russischen Wurzeln. In den meisten Küchen dieser Welt wird hierfür Rinderfilet verwendet, aber ich hatte nur Rinderminutensteaks, die jedoch auch ihren Zweck erfüllt haben. Wer jetzt wissen möchte, was das ist, kann sich hier darüber ein Bild machen.

Doch zuerst einmal mein Bild vom Essen und dann die Zutaten bzw. eine kurze Anleitung zum Nachkochen… na ja: Braten. 🙂

IMG_20161115_204029

Zutaten für 2 Personen:

  • 2 Portionen Tortelloni Carne von Hilcona, Pasta Classica
  • 320 g Rinderminutensteaks
  • 250 g Champignons
  • 1 Glas kleine, saure Gurken
  • 1 kleine Zwiebel
  • etwas Butter/Butterschmalz
  • grünen Pfeffer
  • 1 Eßl. Schmand
  • 1 Eßl. Senf
  • etwas Mehl und Wasser

Zubereitung:

  • zuerst das Fleisch kleinschneiden und anbraten
  • danach Zwiebeln, Champignons und kl. Gürkchen schneiden
  • und die Zwiebeln mit dem Champignons anschmoren
  • Geschnetzeltes wieder dazu geben,
  • mit Mehl einstäuben und mit Wasser eine Soße anrühren
  • mit Senf, Schmand und grünem Pfeffer sowie Salz abschmecken
  • die Gürkchen dazu geben
  • nebenbei die Tortelloni 2 Minuten im heißen Wasser garen
  • anrichten und heiß servieren.

Guten Appetit!

Wer von euch jetzt noch Lust auf Boeuf Stroganoff oder weitere Rezepte hat, ich habe auf Pinterest extra ein Brett für #besseresser angelegt: https://de.pinterest.com/annettegerlach/besseresser/ Da könnt ihr euch noch weitere Rezeptideen anschauen, die ich für euch da sammele.

Und über meinen flickr Account im Album #besseresser könnt ihr euch auch die Fotos von der Zubereitung anschauen.

________________
* Die Produkte wurden mir kostenfrei von Hilcona über die freundin TrendLoung zur Verfügung gestellt. Dies beeinflusst in keiner Weise meine Meinung und ich wurde für diesen Beitrag nicht vergütet.

Über Nelle

Ich liebe Bücher. Schon bevor ich in die Schule gekommen bin, hat mich die Welt der Bücher gefangen genommen. Und seitdem hat sich nichts verändert. Jedes Buch, dass mir in die Hände fällt, wird gelesen. Na gut... nicht wirklich jedes. Aber fast jedes.
Dieser Beitrag wurde unter Aktionen, Kochen, Kreative Küche, Rezepte, TrendLounge abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu #besseresser – Erster Testbericht: Tortelloni Carne

  1. Pingback: #besseresser – Zweiter + letzter Testbericht: Suppe + Auflauf | Annette's Bücherblog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.