Katherine Webb – Italienische Nächte

So kurz vor dem Wochenende noch eine kleine Überraschung… es klingelt gerade der Postbote. Und oh Freude… ich habe mein persönliches Leseexemplar von Katherine Webb „Italienische Nächte“ erhalten. Es noch ein bisschen warten…

K.Webb_ItN

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

… denn zuerst lese ich noch von Ruth M. Fuchs „Gestatten, Erkül Bwaroo, Elfendetektiv“. Zu beiden werdet ihr dann unter „Rezensionen“ meinen Bericht finden. Euch jetzt ein sonniges, erstes Oktober-Wochenende!

Share

Über Nelle

Ich liebe Bücher. Schon bevor ich in die Schule gekommen bin, hat mich die Welt der Bücher gefangen genommen. Und seitdem hat sich nichts verändert. Jedes Buch, dass mir in die Hände fällt, wird gelesen. Na gut... nicht wirklich jedes. Aber fast jedes.
Dieser Beitrag wurde unter Hobbies, Rezensionen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen