Sweet Table (3) – Thema + Backwerk

Heute gibt es endlich des Rätsel’s Lösung! Das Thema für meinen ersten Sweet Table lautet: „Spongebob“. Spongebob Eigentlich mehr auf einem Zufall namens Backform geboren… und dann zum Geburtstag probegebacken, für gut befunden und dann als Ergänzung für ein Büro-Frühstück als Sweet Table „verkauft“. Wenn man ein Versuchskaninchen braucht, dann passt das Büroteam von meiner besseren Hälfte sehr gut. Die mögen Kuchen und haben schon des Öfteren eine neue Cupcake-Variation probieren dürfen. Also: wer wäre besser geeignet, meine ersten Sweet-Table-Versuche zu bewerten. 🙂 Für den Sweet-Table habe ich (wie in den letzten beiden Posts hier und hier schon berichtet) folgendes Backwerk vorgesehen:

  • Spongebob-Kuchen (mit Piña-Colada-Aroma; mit dem Bisquitboden von gestern, einer Sahne-Quark-Ananasfüllung und einer Kokos-weiße-Schokoladenganache) und damit meine erste Motiv-Torte… (uff… war gar nicht so einfach)
  • Ananas-Cake-Pops (aus dem Kuchen von Sonntag; mit Buttercreme + Ananasmarmelade bzw. Frischkäse vermischt; in gelbe Candy Melts getaucht)
  • Cupcakes aus bzw. mit:
    • Vanille-weiße-Schokolade (bisschen blau bzw. analog zu grünen Algen)
    • Blaubeeren- und (beide auf Basis dieses Rezeptes)
    • Erdbeeren a la Mr. Crab (Rezept gab es hier schon einmal)

Passend zum Thema haben wir Süssigkeiten in gelb bzw. blau; halt maritim und zum Thema passend gesucht und gefunden. Es gab im Einzelnen:

  • blaue Maoam-Kracher
  • Haifisch-Weingummi
  • kleine Burger, wie es sie bei Mr. Crab gibt
  • Jelly-Fish-Paste … oder so… Zugeständnis, da im Spongebob-Style
  • Gelee-Ananas mit Schokoladenüberzug
  • Ananas-Jelly-Beans
  • Mäusespeck (als Zugeständnis an gelb bzw. den Geschmack der Kollegen)
  • Krabben-Erdbeeren
  • Salzheringe aus Lakritz
  • Weingummi mit Ananas bzw. Tropische Früchte
  • gelbe/saure Maoams (auch Zugeständnis ans Team)

Hier ein Foto vom gesamten Tisch inkl. dem im Büro üblichen herzhaften Frühstück. 20150325_092252 Mein Fazit: aufgrund der Zeit beim Aufbau habe ich auf die (für einen Sweet-Table üblichen)Beschriftung verzichtet. Die Gefäße haben gut gepasst… aber ich habe meine beiden Neuerwerbungen leider zu Hause in der Küche vergessen. 🙁 Von daher: hier kann es nur besser werden. Großen Anklang haben meine Cupcake-Ständer bekommen. Aber die Verzierung mit Marzipan-Erdbeerschaumgummi-Mr.Crab’s bzw. Spongebob-Aufleger sahen super aus und haben einfach nur ein riesengroßes Lob bekommen.

Über Nelle

Ich liebe Bücher. Schon bevor ich in die Schule gekommen bin, hat mich die Welt der Bücher gefangen genommen. Und seitdem hat sich nichts verändert. Jedes Buch, dass mir in die Hände fällt, wird gelesen. Na gut... nicht wirklich jedes. Aber fast jedes.
Dieser Beitrag wurde unter Backen, Hobbies, Sweet Table veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1
Hinterlasse einen Kommentar

Please Login to comment
1000
1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
0 Comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:

[…] Backkünste (siehe auch hier bzw. hier) haben so großen Anklang gefunden, dass ganz liebe Menschen (1000 Dank, Anette – […]