Bücher zur Weihnachtszeit

Diesen Beitrag möchte ich schon ganz lange schreiben. Denn jedes Jahr zu dieser Jahreszeit bin ich auf der Suche nach den schönsten Weihnachtsgeschichten.

Und dieses Jahr… na ja, endlich möchte ich sagen, möchte ich euch meine Sammlung aus den letzten Jahren bzw. aus aktuellen Beiträgen in zwei Bücher-Gruppen auf Facebook einmal zeigen. Die Liste wird also auch ständig erweitert. Gerne nehme ich eure Vorschläge mit auf; postet sie einfach in die Kommentare.

Da nächste Woche schon der 1. Advent ist, ist heute doch der ideale Zeitpunkt mit dem Schmökern anzufangen. Oder? 😉

Wer möchte kann die Bücher auch gleich über den Link online erwerben. Ein kleiner Beitrag fällt dabei mir zugute. Nur der Form halber möchte ich es hier erwähnen.

Also: eine schöne Vor-Weihnachtszeit mit diesen Geschichten, Büchern – zum Lesen und Hören – rund um die schönste Zeit im Jahr.








Empfehlen
Veröffentlicht unter Buchempfehlung, Bücherliste, Hobbies, Kauf-Tipps | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

#besseresser – Erster Testbericht: Tortelloni Carne

Nach einer kleinen Auszeit, es ist nun einmal Erkältungszeit, habe ich diese Woche endlich das erste Produkt meines Testpaketes von Hilcona über die freundin TrendLounge probiert. Hier bzw. auf Twitter unter dem Hashtag #besseresser hatte ich schon berichtet, dass ich als Testerin ausgewählt wurde. Jetzt gilt es die folgende Produkte zu testen:

Die erste Wahl fiel auf die Tortelloni Carne = mit Fleisch. Na ja… eigentlich mehr, weil man als Berufstätiger abends auch mal schnell etwas zaubern möchte. Und ich wollte mal wieder Geschnetzeltes machen. Also kamen mir die Nudeln gerade recht. Es sollte Boeuf Stroganoff geben. Es wird aus geschnetzeltem Rindfleisch hergestellt. Hier ein kleiner Ausflug zu den russischen Wurzeln. In den meisten Küchen dieser Welt wird hierfür Rinderfilet verwendet, aber ich hatte nur Rinderminutensteaks, die jedoch auch ihren Zweck erfüllt haben. Wer jetzt wissen möchte, was das ist, kann sich hier darüber ein Bild machen.

Doch zuerst einmal mein Bild vom Essen und dann die Zutaten bzw. eine kurze Anleitung zum Nachkochen… na ja: Braten. 🙂

IMG_20161115_204029

Zutaten für 2 Personen:

  • 2 Portionen Tortelloni Carne von Hilcona, Pasta Classica
  • 320 g Rinderminutensteaks
  • 250 g Champignons
  • 1 Glas kleine, saure Gurken
  • 1 kleine Zwiebel
  • etwas Butter/Butterschmalz
  • grünen Pfeffer
  • 1 Eßl. Schmand
  • 1 Eßl. Senf
  • etwas Mehl und Wasser

Zubereitung:

  • zuerst das Fleisch kleinschneiden und anbraten
  • danach Zwiebeln, Champignons und kl. Gürkchen schneiden
  • und die Zwiebeln mit dem Champignons anschmoren
  • Geschnetzeltes wieder dazu geben,
  • mit Mehl einstäuben und mit Wasser eine Soße anrühren
  • mit Senf, Schmand und grünem Pfeffer sowie Salz abschmecken
  • die Gürkchen dazu geben
  • nebenbei die Tortelloni 2 Minuten im heißen Wasser garen
  • anrichten und heiß servieren.

Guten Appetit!

Wer von euch jetzt noch Lust auf Boeuf Stroganoff oder weitere Rezepte hat, ich habe auf Pinterest extra ein Brett für #besseresser angelegt: https://de.pinterest.com/annettegerlach/besseresser/ Da könnt ihr euch noch weitere Rezeptideen anschauen, die ich für euch da sammele.

Und über meinen flickr Account im Album #besseresser könnt ihr euch auch die Fotos von der Zubereitung anschauen.

________________
* Die Produkte wurden mir kostenfrei von Hilcona über die freundin TrendLoung zur Verfügung gestellt. Dies beeinflusst in keiner Weise meine Meinung und ich wurde für diesen Beitrag nicht vergütet.

Veröffentlicht unter Aktionen, Kochen, Kreative Küche, Rezepte, TrendLounge | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Fondant + Lebensmittelfarbe: welche nehmen? Neue Kategorie: Tipps+Tricks

In den letzten Wochen habe ich mich ein bisschen auf verschiedenen Facebook-Back-/Motivtorten-Seiten umgeschaut. Und ganz ehrlich: es kommen immer so oft die gleichen Fragen. Da habe ich für mich beschlossen: die besten Tipps bzw. Links, werde ich für mich hier speichern. Dann habe ich sie immer parat (für mich selber) und kann sich auch weiterempfehlen.

Ab sofort findet ihr hier eine neue Seite, wo ich immer mal wieder Tipps+Tricks bzw. Links veröffentliche, die mir beim Backen bzw. Motiv-Torten erstellen geholfen haben. Oftmals sind es auch Blogs, denen ich gerne folge bzw. Verlinkungen auf deren YouTube-Seite.

Starten möchte ich heute mit zwei Themen bzw. zwei Expertinnen, deren Blogs ich sehr gerne folge.

  1. Fondant – welchen nimmt man am besten bzw. welchen gibt es überhaupt? Auf dem YouTube-Kanal von Kuchenfee Lisa habe ich dieses Video gefunden, hier aber auch der Link zu ihrem Blog mit dem entsprechenden Beitrag!

2. Lebensmittelfarbe – welche nimmt man wofür bzw. wie färben die wirklich? Auf dem YouTube-Kanal von ofenkieker.de habe ich dieses Video für mich entdeckt. Hier geht es zum Beitrag im Blog.

In diesem Sinne… fröhliches Backen bzw. Gestalten von Motiv-Torten. Und unter der Kategorie “Tipps+Tricks” werdet ihr zukünftig weitere Videos/Verlinkungen und Blogempfehlungen dieser Art finden.

Euch noch einen schönen Tag!

Veröffentlicht unter Backen, Blogempfehlung, Hobbies, Tipps & Tricks, YouTube | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Nachtrag: Lieblingsbuchhandlung – WuB vom 12. bis 20. November 2016

Habe gerade heute in der ARD-Buffet-liest-FB-Gruppe den Hinweis zur Woche der unabhängigen Buchhandlungen gefunden.:

https://www.facebook.com/groups/206036319760473/permalink/335871546776949/

Und das passt sehr gut als kleiner Nachtrag zum Ursprungspost Lieblingsbuchhandlung. Leider hat es gestern nicht mit dem Besuch in Herne oder Dortmund geklappt. Aber es ist ja bald Weihnachten und so kann das Buch ja evtl. auch im Nikolausstiefel landen. In diesem Sinne… einen schönen Rest-Sonntag wünsche ich euch!

Veröffentlicht unter Facebook, Kauf-Tipps, Lesen, Tipps | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Neu im Online-Kochbuch: Lebkuchen nach Art Elise

Heute durfte ich mal (wieder) in die Tiefen von WordPress einsteigen. Die auf vielen Blogs angebotene Funktion des Reblogging funktioniert bei mir nicht, da ich – bedingt durch das Hosten meines Anbieters – keinen wordpress.com Zugang habe. Also habe ich mich entschlossen das Rezept von Valesa mit Screenshot und Link zu teilen –> damit ist er heute feierlich in mein Online-Kochbuch aufgenommen. 🙂
Lebkuchen

Ihre Lebkuchen sehen so super aus… und das Rezept ist schön schlicht… die werde ich auf jeden Fall ausprobieren.

Veröffentlicht unter Aktionen, Blogempfehlung, Online-Kochbuch | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Lieblingsbuchhandlung

BücherAngeregt durch einen Beitrag von Torsten Woywod und seiner Leidenschaft “schöne” Buchhandlungen zu entdecken, habe ich immer mal wieder überlegt: wo gehe ich gerne meine  Bücher einkaufen?

Sofort war klar: nicht online. Ich brauche die Möglichkeit die Bücher anzufassen und darin zu blättern… etwas zu lesen… weiter zu blättern und noch mal ins Buch einzusteigen. Erst dann kann ich oft sagen: das Buch passt zu mir. Das geht mit der Vorschau online für mich leider nicht. Geht es euch auch so? Oder seid ihr sowieso nur noch die eBook-Leser?

Zumindest hat Torsten aus seinem Fernweh eine regelrechte Geschäftsidee gemacht. Er ist seit dem 01. Juni 2015 auf Reise; erst durch Europa und dann durch die Welt, um die schönsten Buchhandlungen der Welt für sich/uns zu entdecken.

Sein Buch dazu findet ihr hier*; für alle, die auch online ihre Bücher kaufen. 🙂

Falls ich es schaffe, werde ich am Samstag zu einer Lesung nach Dortmund fahren oder mir nur das Buch in Herne signieren lassen. Dann kann ich sicher mehr berichten.

Doch hier erst einmal der Link, zu dem liebsten Ort meiner Kindheit…. die Buchhandlung bei uns um die Ecke! 🙂

____________________
* Amazon Partnernet Verlinkung

Veröffentlicht unter Hobbies, Kauf-Tipps | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

#besseresser – Pasta von Hilcona: ein Bericht für die freundin TrendLounge

Ich gebe es ja zu… an einem Sonntagnachmittag – noch droht nicht der Schmach der kommenden Arbeitswoche – wird man im Angesicht der sich ändernden Wetterbedingungen etwas nachsichtig mit sich. Na ja.. eigentlich sucht man auch einfach Ablenkung und stöbert durch die privaten E-Mails der Arbeitswoche, wo man noch nicht dazu gekommen ist. So ging es mir vor knapp 2 Wochen. Und da fand ich einen Aufruf der freundin TrendLounge in meinem Postfach, bei dem ich nicht widerstehen konnte. Es ging um Pasta von Hilcona. Wir als alte Italienfans lieben Pasta und ganz schnell war die Bewerbung ausgefüllt.

Was soll ich sagen? Nach nicht einmal 1 Woche gab es schon die Rückmeldung:

besseresser1

Jetzt warte ich gespannt auf mein Paket und werde euch dann hier von den köstlichen Rezepten berichten, die ich damit ausprobieren werde. In diesem Sinne… noch einen schönen Rest-Sonntag wünsche ich euch!

Veröffentlicht unter Aktionen, Hobbies, Kochen, TrendLounge | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Hallo lieber Leser: wer bist Du?

Steckbrief

Manchmal würde ich gerne mehr von euch wissen… also von meinen Lesern, Followern. Mein Blog ist ja nur ein kleines Projekt… und mehr ein Literaturverzeichnis bzw. Kochbuch für mich… aber heute möchte ich meiner 2. Passion (also meinem Beruf = der Coach, der Fragen stellt :-)) den Vorrang geben und drei Fragen an euch, meine Leser stellen.

  • Was ist euer Lieblingsbuch und warum?
  • Welches Buch wolltet ihr schon immer einmal lesen, schreiben oder auch nur besitzen?
  • Welche Charaktereigenschaft muss eine Hauptfigur in einem Roman haben, damit es ein tolles Buch für euch ist?

Bin gespannt auf eure Rückmeldungen… gerne als Kommentar oder über die Kontaktfunktion.

In diesem Sinne… ein schönes Wochenende!

PS: Die Ursprungsidee zu der Frage ist aus 2012… aber da mein Blog einfach nur mein “Online”-Ding. Heute gibt es zumindest den ein oder anderen, der meinem Blog folgt. Und so habe ich die Frage von damals wieder ausgegraben. 🙂

Veröffentlicht unter Bloglovin | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Ausflugstipp: “Von Burg zu Burg”

Letzte Woche war ich auf einen Kurzbesuch in der Heimat… ja, es gab wieder “Rhein in Flammen” zu feiern. Ich habe eine kleine Collage zu dem Wochenende auf Instagram gepostet. Und wer sich über das schönste Fest im Weltkulturerbe Oberes Mittelrheintal (jeden 2. Samstag im August) informieren möchte, der wird hier fündig.

Aber da es bis dahin noch 51 Wochen dauert, habe ich heute einen anderen Ausflugstipp für euch! Oder noch besser: sage und schreibe ganze 804 Ausflugsziele möchte ich heute vorstellen. Über die Lokalzeitung habe ich die Reihe “Von Burg zu Burg” entdeckt und war gleich durch die Luftaufnahmen in den Bann gezogen. So schön kann Heimat sein. Manche Burgen + Schlösser waren mir wohl vertraut… wurde ich doch in meiner Jugend das ein oder andere Mal am Wochenende dorthin geschleppt. 🙂 Aber bei 804 Burgen und Schlössern in meinem Heimatbundesland Rheinland-Pfalz kann man auch neue Schätze entdecken. Und dazu lade ich euch heute ein. Auf der folgenden Website der Lokalzeit findet ihr eine kleine Auswahl, die bereits von der Redaktion besucht worden.

http://www.rhein-zeitung.de/region/von-burg-zu-burg.html

Leider – wie so oft bei Papierzeitungen – ist die Online-Ausgabe nur kostenpflichtig zu lesen. Aber anhand der Karte und der Namen kann man sich einen ersten Überblick verschaffen. Auf deren FB-Seite gibt es einen kleinen Vorgeschmack, den ich hier ebenfalls empfehlen möchte.

Von daher: ein schönes Wochenende und viel Vergnügen beim Entdecken der Burgen- und Schlösserwelt meiner Heimat!

Veröffentlicht unter Wochenende | Hinterlasse einen Kommentar

“Kuchen und Gebäck” – #Lesechallenge

Im Rahmen meiner August #Lesechallenge habe ich wieder ein Buch beendet. Dieses Mal habe ich mich an das Kriterium Nr. 13 gewagt: “Lies ein Buch mit dem Worten “und” oder “oder” im Titel.”

Da gibt es sicherlich eine Riesenauswahl. Aber meine Wahl blieb bescheiden, da ich sowieso gerade in dieser Reihe hängengeblieben war… es ist ein 161 Seiten dickes Buch bzw. die PDF-Ausgabe der “Stiftung Warentest” von 2013; Untertitel “Unsere besten Rezepte”.
Und na ja… der geneigte Blogleser weiß sicherlich, dass ich gerne mal neue Rezepte ausprobiere. So kam auch diese Ausleihe zustande. Unterteilt ist das Buch in vier Rubriken:

  1. Gebäck und Kleinigkeiten (eigentlich der Hauptgrund für mich es auszuleihen)
  2. Kuchen
  3. Obst
  4. Torten.

Dies ist im Inhaltsverzeichnis (auf den Seiten 2 und 3) auch schön übersichtlich darstellt: in jeder Rubrik findet man die dazu gehörigen Rezepte. Also klar etwas für wählerische Menschen wie mich. 🙂

Die nächsten beiden Seiten sind eine allgemeine Einführung, Übersicht und Auswahl an Grundteigen bzw. -rezepten. Für mich ein großes Plus bei jedem Rezeptbuch. Ich liebe es, wenn ein Autor/Verlag/Gruppe die Anfänge klar und präzise gestaltet und die nachfolgenden Rezepte dann einfach darauf aufbauen. Vielleicht stelle ich euch in Zukunft aus meinem Kücher-Bücherschrank noch mehr Bücher dieser Art vor. Mal sehen. 😉

Zurück zum aktuellen Buch bzw. der mir vorliegenden PDF-Datei: mir gefällt allein schon das Format und Layout des Buches. Es lässt sich gut mobil (mit meiner geliebten ciandoReader-App) lesen, aber auch auf dem PC in der Größe 1:1 ist es schön kompakt und übersichtlich gestaltet. Jedes Rezept ist klar gegliedert: zuerst findet man oben eine kleine Angabe zur Back-/Vorbereitungszeit sowie die Kalorienangabe pro Stück. Darunter dann zwei “Spalten”: an der Außenseite stehen die Zutaten für eine bestimmte Menge/Stück des Kuchen/Gebäcks. Zur Mitte hin ist dann in wenigen Schritten die Herstellung beschrieben. Abgerundet wird es mit einer Angabe Eiweiß, Kohlehydrate bzw. Fett [in g] pro Stück.

Zusammenfassend eine wirkliche schöne Übersicht. Jedoch habe ich mich gegen einen Kauf entschieden. Ich liebe zwar Rezeptbücher in dieser schlichten Art. Jedoch ist das Angebot recht einfach… viele Rezepte kannte ich bzw. backe ich ohne Rezepte (Freestyle sozusagen). Aber für jemanden der langsam starten möchte bzw. sich Grundlagen zulegen möchte, ein gutes Werk.

PS: Und in den nächsten Tage werde ich euch trotzdem noch den ein oder anderen Hinweis auf mein Lieblingsrezept geben. Zum Start bzw. am Ende dieser Rezi mein “all-time-favorite”: “Schoko-Bananen-Muffins”. Leider ohne Bild… da fällt mir dann noch ein: mein einziger Kritikpunkt. Zu wenig Bilder, um die Lust aufs Nachbacken/Ausprobieren anzuregen. Zumindest für jemanden der visuell geprägt ist.

 

Veröffentlicht unter Aktionen, Lese-Challenge, Rezensionen | Hinterlasse einen Kommentar